Einige heimische schöne Gehölze

  • Felsenbirne -
    Amelanchier ovalis

    Strauch, 1-3 m · April/Mai weiße Blütentrauben · ab Juli blaurote, runde, essbare Früchte · Herbstfärbung gelb · Frucht: Nahrung für 21 Vogelarten




  • Berberitze -
    Berberis vulgaris

    Strauch, 1-3 m, dornig · Mai/Juni gelbe Blütentrauben, Honigduft · Bienen- und Hummelweide · Aug. orange-rote, längliche, essbare Früchte · Herbstfärbung gelb-orange bis leuchtend rot · Vogelschutzgehölz, dornig · Frucht: Nahrung für 19 Vogelarten

  • Hainbuche -
    Carpinus betulus

    Schön zu jeder Jahreszeit! · mittelgroßer Baum, 10-25 m · Herbstlaub goldgelb, lange anhaftend · sehr gut schnittverträglich · für Formschnitthecken, Lauben



  • Blasenstrauch -
    Colutea Arborescens

    mittelhoher Strauch, 2-3 m · Mai bis Okt. auffallende gelbe Blütentrauben · Frucht: pergamentartige, aufgeblasene Hüsen - Futterpflanze für seltene Wildbienen- und Hummelarten · anspruchslos, sonniger Standort


  • Roter Hartriegel -
    Cornus sanguinea

    breitwüchsiger Großstrauch, bis 6 m · Mai bis Juni kleine weiße Blütentrauben · erbsengroße Steinfrüchte, violettschwarz · Laub im Herbst flammendrot, hält lang · schnittverträglich · Winteraspekt: rote Zweige · Frucht: Nahrung für 24 Vogelarten

  • Eingriffeliger Weißdorn -
    Crataegus monogyna

    breiter Großstrauch, 3-8 m · Mai/Juni weiße Doldenrispen · dunkelrote, essbare Früchte ab Sept. · Laub im Herbst gelb-braun · Vogelschutzgehölz · schnittverträglich (auch alte Pflanzen) · Formschnitthecken · Frucht: Nahrung für 32 Vogelarten

  • Besenginster -
    Cytisus scoparius

    Strauch mit ausladenden Trieben, 1-2 m · Mai/Juni gelb blühend · als Gruppengehölz und Solitärgehöz · schattenunverträglich




  • Seidelbast -
    Daphne mezereum

    Kleinstrauch 1 m · rosa Blüten vor Laubaustrieb · stark duftend · Schmetterlings- und Hummelweide · August rote Beeren, Vogelweide · giftig · halbschattig bis schattig



  • Pfaffenhütchen -
    Euonymus europaeus

    Strauch, aufrecht, schnell dicht, 1,5-6 m · Mai/Juni hellgrüne Blüten · ab Ende Aug. rote, giftige Früchte · Laub im Herbst orange-rot · Hecken, Solitärgehölz · Sonne bis Halbschatten · Frucht: Nahrung für 24 Vogelarten · Rinde, Blätter und Triebe für 14 Säugerarten

  • Färberginster -
    Genista tinctoria

    locker aufrecht wachsender Kleinstrauch · bis 1,2 m · Juni-Aug. goldgelbe Blüten · Frucht: braungraue Hülsen · sommergrün, glänzendes Laub · Zweige sind immergrün.



  • Stechpalme -
    Ilex aquifolium

    Großstrauch, 2-5 (10)m · kann Jahrhunderte alt werden · langsam wachsend · immergrün, stark bedornte Blätter · Mai/Juni kleine, weiße, schwach duftende Blüten · rote, leicht giftige Früchte · Schnitthecken · keine volle Sonne

  • Wacholder -
    Juniperus communis

    immergrün · Großstrauch o. kleiner Baum, 3-5 m · kegelförmig oder säulenartig · bläulichgrüne Nadeln · schwarz-braune bereifte Beeren, essbar · nicht für Hecken geeignet · Frucht: Nahrung für 43 Vogelarten

  • Liguster -
    Ligustrum vulgare

    Großstrauch, 2-5 m, dicht verzweigt · Juni/Juli kleine, weiße Blüten · Herbst schwarze Früchte · sehr gut schnittverträglich - Hecken · an manchen Standorten wintergrün · sonnig bis halbschattig · auch goldlaubige und immergrüne Sorten

  • Blaue Heckenkirsche -
    Lonicera caerulea

    Strauch, 1-2 m, sparrig verzweigt · Mai/Juni gelbe, trichterförmige Blüten · Bienenweide · Herbst blaue Früchte, bei zahlreichen Vogelarten beliebt · halbschattig bis schattig · kann sauren Boden vertragen · Pflanzung unter Bäumen möglich

  • Traubenkirsche -
    Prunus padus

    Baum, 3-10 m · April/Mai weiße Blüten in überneigenden Trauben, stark duftend · Laub im Herbst gelborange · Solitärpflanze, Hecken · Sonne bis Halbschatten · Frucht: Nahrung für 24 Vogelarten


  • Schlehe -
    Prunus spinosa

    Strauch, 2-3 m, dornig · April/Mai reich blühend, weiß · Herbst/Winter blaue Früchte, essbar, Vogelweide · hoher ökologischer Wert, Vogelschutz · sonnig bis halbschattig · Frucht: Nahrung für 20 Vogelarten


  • Kreuzdorn -
    Rhamnus cathartica

    Großstrauch, 2-4 (8) m · Kreuztriebe verdornt · erbsengroße, schwarze Beeren · Laub im Herbst gelb gefärbt · Hecken, Vogelschutzpflanze · Sonne bis Halbschatten



  • Weiden -
    Salix spec.

    Großsträucher und Bäume · Sonne, keine Wurzelkonkurrenz · sehr gut schnittverträglich, Stockausschlag, für Flechtzäune





  • Schwarzer Holunder -
    Sambucus nigra

    Strauch 3-5 m · Juni/Juli cremeweiße Blütendolden · Herbst schwarze Beeren · beides für Tee, Gelee, Sirup, Saft... · sonnig bis halbschattig · Vogelweide · ökologisch wertvoll · Frucht: Nahrung für 62 Vogelarten

  • Eberesche, Vogelbeere -
    Sorbus aucuparia

    kleiner Baum/Strauch, 5-7 m · Mai/Juni cremeweiße flache Dolden · Herbst rote Früchte, orange-gelbes Laub · Vogelweide · sonnig bis halbschattig




  • Pimpernuss -
    Staphylea pinnata

    Großstrauch, 2-5 m · Blüte gelblich-weiß, hängende Rispen · Frucht essbar, große weiß-grüne Kapseln · Sonne bis lichter Schatten




  • Eibe -
    Taxus baccata

    Nadelgehölz, kleiner Baum, 3-15 m · immergrün · giftig bis auf das rote Fruchtfleisch · sehr gut schnittverträglich - Hecken · Gruppengehölz, Einzelstand · Sonne bis Halbschatten · keine Schädlinge · werden sehr alt · Hintergrund für Staudenpflanzungen

  • Wolliger Schneeball -
    Viburnum lantana

    Strauch · straff aufrecht wachsende Triebe, 1-5 m · April/Mai: schirmförmige Trugdolden mit vielen weißen Blüten · Früchte rot bis später schwarz (Gelee, Marmelade) · Hecken, Einzelstellung · Sonne bis lichter Schatten

  • Wasserschneeball -
    Viburnum opulus

    Großstrauch, 2-5 m · Mai/Juni: tellerförmige Trugdolden mit auffälligen weißen Scheinblüten · Herbst: rote Steinbeeren · Hecken, Einzelstellung · sonnig bis halbschattig



Lory Naturgarten

Ich plane, gestalte und pflege Ihren naturnahen Garten nach Ihren Wünschen.
Ohne Pestizide, moorzerstörenden Torf und Mineraldünger, dafür mit heimischen Pflanzen und regionalen Naturbaustoffen.

Impressum | Datenschutz | AGB | Copyright © Lory Naturgarten

Kontakt



Fachbetrieb für Naturnahes Grün · NaturGarten e.V. · Emphohlen von Bioland