2017

  • Ausgangssituation

    So präsentierte sich die Fläche: Ein Stück Grünland ohne Blumen, zur Straße hin verwuchert.

  • Gesenst

    Der erste Akt: Alles sensen, damit es nicht verfilzt.



  • Obstwiese gepflanzt

    Bäume brauchen am längsten, deshalb kamen sie als erstes in den Boden. Obstwiese mit neun Hochstämmen, die später durch vier Buschbäume ergänzt werden.

  • Bunte Hecke gepflanzt

    Gleich danach wurde die bunte Hecke am Nordende hinter der Obstwiese gesetzt.


  • Übernächster Sommer

    Ein Zeitsprung, aber derselbe Ort: So sieht die bunte Hecke 2019 aus - Färberkamille bestimmt das Bild, darin wachsen geruhsam die Sträucher.

Lory Naturgarten

Ich plane, gestalte und pflege Ihren naturnahen Garten nach Ihren Wünschen.
Ohne Pestizide, moorzerstörenden Torf und Mineraldünger, dafür mit heimischen Pflanzen und regionalen Naturbaustoffen.

Impressum | Datenschutz | AGB | Copyright © Lory Naturgarten

Kontakt



Fachbetrieb f�r Naturnahes Gr�n � NaturGarten e.V. � Emphohlen von Bioland